Das grüne Wunder – unser Wald

Sechs Jahre Drehzeit, 70 Drehorte und über 100 Nächte im Tarnzelt. Das sind nur ein paar Eckdaten des Kinofilms „Das grüne Wunder – unser Wald“.

Sehr genau wird mit der Kamera hingesehen und so die wundervolle Welt des Waldes neu entdeckt. Phantastische und einmalige Bilder wurden in 6 Jahren Drehzeit eingefangen. Ob ein Hirschkäferkampf oder Wölfe im Wald, die Produzenten von „Wildes Rußland“ und „Serengeti“ haben mit diesem Film ein Meisterwerk über unseren Wald geschaffen. Nach diesem Film sieht man den Wald mit anderen Augen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen