Newsletter

Vielen Dank für das Interesse am Newsletter. Im folgenden haben wir ein paar Fakten und häufige Fragen zusammen getragen.

Formales

Der Naturstrolche-Newsletter wird ca. alle 14 Tage bis 4 Wochen versendet.

Der Newsletter ist komplett kostenfrei. Man kann sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Das Newslettersystem läuft komplett „intern“, es werden keine Daten nach draußen gegeben oder an dritte weiter gereicht.

Trotz aller Maßnahmen die wir ergreifen einen seriösen und konformen Newsletter zu erstellen (Adresse im Newsletter, Impressumshinweis und Datenschutzhinweis) kann es passieren dass der Spamfilter die Mail aussortiert.

Inhalt

Inhaltlich sind wir selbst etwas gespannt, es ist unser erster Newsletter. Gibt es nichts besonderes zu schreiben dann werden wir auch keinen versenden.

Inhalte könnten beispielsweise sein:

  • Hinweise auf Tage wie „Tag des Baumes“ oder ähnliche Tage rund um die Natur
  • Neue Ausmalbilder, Basteleien oder Spiele in unserem Spielzimmer
  • Beiträge aus dem Kindergartenbereich
  • Der eine oder andere Linktipp der etwas besonderes bietet, seien es kostenfreie Experimente oder spannendes für Naturforscher
  • Wenn sich ein weiterer Unterstützer für die Naturstrolchekarte findet
  • Sich wichtiges intern ergibt (das wäre zum Beispiel in der Vergangenheit die Einrichtung der neuen Seite gewesen)
  • Besondere Angebote für die Naturstrolche
  • Tiere und Pflanzen des Jahres

Nicht alles was im Newsletter steht findet auch Niederschlag in einem Artikel auf den Naturstrolcheseiten. Nicht alles lässt sich zu einem Artikel der veröffentlicht wird ausbauen. Deshalb wird es immer wieder mal etwas im Newsletter zu lesen geben das man auf der Seite nicht findet.

Archiv der Newsletter

Hier gibt es ein Archiv der versendeten Newsletter.

Es stellt sich die Frage warum man einen Newsletter abonnieren sollte wenn man hier alles nachlesen kann.

Der Grund für die meisten ist der dass sie über einen Newsletter automatisch an die neuesten Aktivitäten erinnert werden wollen und nicht immer wieder, und auch häufig ohne Erfolg, Neuigkeiten auf der Seite direkt suchen wollen.

Der erste Newsletter der hier zu sehen ist, ist ein Muster der so noch nicht versendet wurde.

Kommentare sind geschlossen