Vermittelt Schule Umweltbewusstsein?

Diese Frage war der Titel einer Sendung im Deutschlandfunk.

Wie zu erwarten ist das Ergebnis recht eindeutig. Meist wird Umweltbewusstsein in einer Doppelstunde abgetan, mehr gibt der Lehrplan nicht her.

Der Lehrer muss schon sehr engagiert sein um mehr zu vermitteln. Doch da mangelt es häufig an Infomaterial und Hilfen.

Des weiteren wurden Kindergärten in der Sendung genannt. Dort besteht die herausragende Möglichkeit Kindern einen Zugang, ein Gefühl für die Umwelt zu vermitteln. Das ermöglicht später einen viel leichteren Zugang zu Umweltthemen. Das wurde von der Expertenrunde als sehr wichtig empfunden.

Umweltthemen werden wohl zunehmen, insbesondere wenn man auf diesen Dürresommer im Norden blickt.

Infomaterial, Arbeitsmaterialien

In dieser Sendung wurde eine Seite des Bundesministeriums für Umwelt und Naturschutz vorgestellt. Auf der Seite Umwelt im Unterricht finden Pädagogen Hintergrundtexte, Unterrichtsvorschläge und Arbeitsmaterialien.

Die Seite wird permanent gepflegt und ist übersichtlich aufgeteilt. So kann man zum Beispiel nach Altersstufen, Fächern und Themen suchen.

Für den Kindergarten nutzen

Die Materialien sind für die Schule gedacht und lassen sich nicht eins zu eins für den Kindergarten verwenden. Allerdings kann man sich über Themen informieren, erfährt Hintergründe und kann das eine oder andere für den Kindergarten anpassen.

Weitere Materialien

Auf unseren Seiten stellen wir gängige und erprobte Naturerfahrungsspiele vor. Geplant ist ein Heft mit allerlei Hilfen.

Des weiteren gibt der Buchmarkt viel an Material her, zum Beispiel „Wie schützen wir unsere Umwelt?“ (Bei Amazon gibts das Hörbuch für 0,00 Euro. Das Buch oder Bücherreihe selber kann man ja im Buchhandel bestellen)

Podcast

Hier gehts zum Nachhören der Sendung „Vermittelt Schule Umweltbewusstsein?“ (wie lange die Sendung im Archiv ist kann ich nicht sagen. Das schwankt von einer Woche bis 6 Monaten)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen