Vermittelt Schule Umweltbewusstsein?

Umwelt im Unterricht

Diese Frage war der Titel einer Sendung im Deutschlandfunk.

Wie zu erwarten ist das Ergebnis recht eindeutig. Meist wird Umweltbewusstsein in einer Doppelstunde abgetan, mehr gibt der Lehrplan nicht her.

Der Lehrer muss schon sehr engagiert sein um mehr zu vermitteln. Doch da mangelt es häufig an Infomaterial und Hilfen.

Des weiteren wurden Kindergärten in der Sendung genannt. Dort besteht die herausragende Möglichkeit Kindern einen Zugang, ein Gefühl für die Umwelt zu vermitteln. Das ermöglicht später einen viel leichteren Zugang zu Umweltthemen. Das wurde von der Expertenrunde als sehr wichtig empfunden.

Umweltthemen werden wohl zunehmen, insbesondere wenn man auf diesen Dürresommer im Norden blickt.

weiterlesenVermittelt Schule Umweltbewusstsein?

Gärtnern mit Kinder – Ideen und Tipps

kindgerechter Garten

Kinder sind Forscher und Entdecker und sollen hinaus in die Natur. Das tut dem Körper sowie der Seele gut und fördert die Entwicklung. Was liegt also näher, als den eigenen Garten zum Forscherparadies zu ernennen? Das Faszinierende an der Gestaltung des Gartens ist nämlich für alle Generationen gleich: jeder gestaltet sein persönliches kleines Reich, einen Platz für sich selbst. Ein kindgerechter Garten bietet dem Nachwuchs viel Raum zur Verwirklichung von Kinderträumen.

weiterlesenGärtnern mit Kinder – Ideen und Tipps

Wattenmeer, Marsch und Deich: Kinder entdecken die Natur auf Föhr

Neben Sylt, Norderney und Co. nimmt sich Föhr vielleicht als eine eher unbedeutende Insel aus. Dieser Schein trügt aber gleich in mehrfacher Hinsicht. Vor allem die Natur und die gute Nordseeluft locken alljährlich zahlreiche Touristen auf die Insel. Für Familien ist Föhr eine gute Anlaufstation, um auszuspannen und den Kindern eine Palette an Aktivitäten zu bieten, die ihren Horizont erweitern und ihr Verständnis für die Natur fördern. In diesem Artikel wollen wir einige Föhrer Möglichkeiten für kleine Naturforscher vorstellen.

weiterlesenWattenmeer, Marsch und Deich: Kinder entdecken die Natur auf Föhr

Leipziger Natur entdecken: Angebote für kleine und große Kinder

Die Messestadt Leipzig hat nicht nur hinsichtlich ihres urbanen Rufes als „Klein-Paris“ einiges zu bieten. Mit ihren angrenzenden und innenliegenden Seen- und Waldlandschaften lockt auch die Natur das ganze Jahr über zum Entdecken und Entspannen. Gerade für Kinder, die im städtischen Umfeld aufwachsen, bieten sich in Leipzig zahlreiche Möglichkeiten, der heimischen Flora und Fauna zu begegnen. Hier stellen wir einige der besten Anlaufpunkte für junge Naturforscher vor.

weiterlesenLeipziger Natur entdecken: Angebote für kleine und große Kinder

Grünspecht, Vogel des Jahres 2014 – Ausmalbild

Der Grünspecht ist der Vogel des Jahres 2014. Normalerweise werden bedrohte Vogelarten zum Vogel des Jahres nominiert. Der Grünspecht ist im Bestand nicht bedroht, noch findet er genug Lebensraum. Der Bestand hat sich im Vergleich von vor 20 Jahren etwa auf 45000 Brutpaare verdoppelt. Zu verdanken ist das auch einigen milden Wintern. Er ist die zweit … weiterlesen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen