Naturmaterial zurückbringen

Dieses Spiel Naturmaterial zurückbringen kann man sehr oft als Ergänzung zu anderen Naturerfahrungsspielen mit den Kindern machen.

Immer wenn ein Spiel oder Bastelei mit Naturmaterialien zu Ende geht, können die Naturmaterialien wieder in die Natur zurück gebracht werden.

Zum Beispiel Kastanien unter den Kastanienbaum legen, Blätter an die entsprechenden Bäume verteilen.

Hindergrund und Ziel: Damit lernen die Kinder genaueres beobachten. Der Blick für die Natur wird geschärft.

Man kann daraus auch einen Wettbewerb zwischen zwei Gruppen machen. Jede Gruppe sammelt Materialien aus einer anderen Ecke des Parkes oder Waldes. Dann werden die Materialien ausgetauscht und die jeweils andere Gruppe muss die Materialien zurück bringen.

Auch hervorragend geeignet für Kindergeburtstage. Die Materialien kann man am Tage zuvor sammeln und am Tag selbst losziehen.

Gem. Verein zur Natur- und Umweltbildung e.V. / Das Spiel kann zu internen Zwecken frei kopiert und weitergegeben werden. Es wird keine Haftung, insbesondere für Personen- oder Sachschäden bei der Ausführung der Spiele übernommen. Urheberrecht: Roland Engert

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen